Beschlagen durch Stationen im In- und Ausland wird der mehrfach ausgezeichnete Betreiber (und Eigentümer) Werner Tschiedel (Haubenkoch, Konditormeister, …) gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin (ebenso beschlagen, Spitzenpatissieuses, …) in der entstehenden Genussregion „Leithaland“ am Standort Wimpassing an der Leitha einen Hotspot schaffen. Eine qualitativ hochwertige Auswahl, Verarbeitung, Veredelung und Zubereitung frischer saisonaler Ausgangsprodukte zu vorzüglichen Gerichten im Stile einer klassisch akzentuierten, regionalen Restaurant-/Wirtshausküche, begleitet durch ein entsprechendes Wein-/Getränkeangebot sowohl für die „grosse und kleine Geldbörse“ ist unser Anspruch.

Die Initiative „Leithaland“ – ein Zusammenschluss von 9 Gemeinden im Gebiet des auslaufenden Leithagebirges, im nord-westlichen Bereich des Bezirkes Eisenstadt-Umgebung, vor den Toren Wiens – versucht sich (mit Unterstützung von Bund, Land und EU, siehe www.leithaland.at) seit einigen Jahren als neu entstehende Kultur-, Natur- und Genussregion zu etablieren. Diesen, für die gesamte Region überaus fruchtbaren Leitgedanken wollen wir mit unserem Gastronomieprojekt, einem neuen Genuss-Hotspot, fördern und damit die Wertschöpfung in der Region (durch Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten, Schaffung von Arbeitsplätzen, …) nachhaltig steigern.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

www.efre.gv.at